Aufräumen in Berlin mit dem Aufräumcoach
AufräumCoach Berlin Rita Schilke
   
Behaglichkeit durch NeuordnungAufräumen und Neuordnen schafft Behaglichkeit  
   
Aufräumen - wo und wasBüro aufräumen oder Wohnung aufräumen?  
Aufräumen müssen alleAufräumen mit System  
Ordnung schaffen - wie anfangenOrdnung schaffen mit System  
Ordnung halten leicht gemachtOrdnung halten mit System  
Rita Schilke ist Ihr AufräumcoachAufräumhilfe in Berlin: Rita Schilke  
Aufgeräumte ReferenzenReferenzen meiner Kunden  
Fragen und AntwortenFAQ zu Aufräumen und Ordnung schaffen in Wohnung und Haushalt  
AufräumCoaching in den MedienAufräumCoaching-Tipps mit AufräumCoach Rita Schilke  
 
Geschenk-Gutschein fürs AufräumenGutschein als Geschenk für Aufräumen, Entrümpeln, Ausmisten und Ordnung schaffen  
   
Blog: Aufgeräumt!Aufgeräumt! Blog von AufrämCoach Rita Schilke, Berlin  
Kontakt zum AufräumcoachAufräumcoach: Kontakt per Telefon  
   

Beitrag im ZDF
Im ZDF können Sie einen kleinen Beitrag mit mir sehen. Er macht meine Arbeit als Aufräumcoach greifbar und anschaulich:

Aufräumen ist gut für die Seele


 
   
     
 

Aufräumtipps online

Gleich nach dem ersten Aufräum-Termin mit mir, Ihrem Aufräumcoach, wird es manche Dinge geben, von denen Sie sich trennen wollen. Ein erstes Ergebnis des Aufräumens, Ausmistens und Ordnung Schaffens ist also sofort sichtbar.

Vielleicht beginnen Sie ja auch schon selbst mit dem Aufräumen und Aussortieren und stellen sich die Frage, wohin Sie nicht mehr Benötigtes geben können. Dabei fällt vielen Menschen die Vorstellung schwer, Dinge einfach wegzuwerfen - geht Ihnen das auch so? Fragen Sie sich auch:

Wohin mit Dingen, die Sie loswerden wollen?

Ordnung schaffen und Aufräumen liegen erfolgreich hinter Ihnen, nun gilt es, das Aussortierte an geeigneten Orten loszuwerden.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Dinge, die für Sie keine Bedeutung mehr haben, anderen Menschen zur Verfügung zu stellen und für diese nutzbar zu machen. So können Sie nicht mehr benötigte Dinge über Portale zum Verkauf anbieten. Sie können Aussortiertes spenden oder gegen Dinge tauschen, die Sie wirklich brauchen. Sie können natürlich auch selbst eine Anzeige aufgeben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie sich von den aussortierten Dingen trennen. Und das fällt auf jeden Fall leichter, wenn Sie wissen wohin damit. Und ganz nebenbei können Sie anderen dabei sogar eine Freude machen.

Hier also einige Links, die Ihnen dabei helfen, dass das Ergebnis des Aufräumens wirklich mehr Platz schafft und den Freiraum bringt, den Sie sich so sehr wünschen. Und mein besonderer Tipp: werden Sie möglichst gleich nach dem Aufräumen aktiv!


Bücher, CDs und DVDs

Bücher, CDs und DVDs lassen sich verkaufen über
momox.de oder
buchmaxe.de
werzahltmehr.de

Schallplatten

Den Wert Ihrer Schallplatten können Sie schätzen lassen unter
popsike.com

oder verkaufen oder tauschen über:
vinyl.artale.de

Alte Handys

Alte Handys können Sie abgeben unter:
Aufräumcoach-Empfehlunghandysfuerdieumwelt.de

Verkaufen allgemein

Aussortiertes kann verkauft werden über:
ebay.de oder
oldthing.de

Dafür können Sie auch bei ebay einen sog. Verkaufsagenten beauftragen:
tradingassistant.ebay.de/

Kleinanzeigen

Sie können auch selbst eine Kleinanzeige aufgeben:
ebay-kleinanzeigen.de
markt.de

Spenden

Was Sie nicht mehr benötigen, kann gespendet werden.
Mit den Erträgen lässt sich z.B. die Arbeit einer wichtigen sozialen Einrichtung unterstützen, die uns allen letztlich zugute kommt:
Oxfam - Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.
Netzwerk "Berlin hilft"

Tauschen

Dinge, die Sie aussortiert haben, können Sie tauschen gegen etwas, das Sie wirklich brauchen:
tauschring.de
dietauschboerse.de

Kleidung tauschen

Es gibt eigene Tauschbörsen für Kleidung:
zamaro.de
tauschgnom.de
dietauschboerse.de/kleidung

 
     
Impressum
Aufräumen, Entrümpeln, Ausmisten, Ordnung schaffen mit Ihrem Aufräumcoach Rita Schilke