Aufräumcoaching mit Rita Schilke: Foto mit Auto und Schriftzug Aufräumcoach

Aufräumcoaching Rita Schilke

Immer wieder begegnen mir Menschen, die noch nie vom Aufräumcoaching hörten, denen der Begriff nichts sagt. Hier fasse ich alle Infos zu mir, und wie ich als Aufräumcoach arbeite, zusammen.

In verschiedenen Bereichen habe ich nach einer technischen Ausbildung berufliche Erfahrungen gesammelt. Buchhaltung, Logistik, Ordnungsservice, Hauswirtschaft und Hauskrankenpflege – alle diese Bereiche fließen ein, wenn ich als Aufräumcoach zu meinen Kunden komme. Mittlerweile habe ich mehr als 10 Jahre Erfahrung im Aufräumcoaching. Mir macht es große Freude, meine Kundinnen und Kunden auf ihrem Weg zu ihrer persönlichen Ordnung zu begleiten. »Ich bin Ihr Aufräumcoach.

Aufräumcoaching

Aufräumcoaching bedeutet für mich, Menschen jeden Alters und aus allen sozialen Schichten beim Aufräumen zu unterstützen. Denn »Aufräumen müssen alle. Ich helfe ihnen dabei, sich von allem, was Zuviel ist, zu trennen. Gemeinsam mit ihnen stelle ich eine systematische und harmonische Ordnung zu Hause oder an ihrem Arbeitsplatz her.

Aufräumcoaching ist für alle Menschen wichtig, für die Ordnung und Aufräumen ein rotes Tuch sind.

  • Einige schaffen es aus eigener Kraft nicht, mit den zu vielen Dingen in ihrem Leben zurecht zu kommen.
  • Manche wollen sich damit auch nicht alleine befassen. Das reicht vom lästigen Papierkram bis zum übervollen Kleiderschrank.
  • Einige meiner Kunden kommen wegen einer vollgestellten Küchenablage gar nicht mehr richtig zum Kochen. Die Spielsachen der Kinder liegen überall in der ganzen Wohnung herum. Dadurch wird der Weg von der Küche ins Wohnzimmer zum Slalom.
  • Viele meiner Kunden haben nicht genügend Zeit, weil sie beruflich sehr engagiert sind.
  • Oder sie sind körperlich oder psychisch eingeschränkt.
  • Manche haben es schlicht und einfach nicht gelernt, Ordnung herzustellen und zu halten.

 

In all diesen Fällen wird Aufräumcoaching notwendig. Es ist wichtig, um über die äußere Ordnung auch eine innere Ordnung und Übersicht im Leben zu bekommen.

Aufräumcoaching vor Ort

Bei der ersten Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail teile ich Ihnen meine Konditionen mit (siehe auch »Mein Angebot für Sie). Wenn ich dann zu einem neuen Kunden vor Ort komme, steht am Anfang die persönliche Zukunftsvision. Deshalb frage ich:

  • Was ist Ihr Ziel?
  • Wo drückt Sie der Schuh am meisten?

 

Dies hilft meinem Kunden, sich auf das zu konzentrieren, worauf es ihm oder ihr ankommt.

Wie ich bei einem Aufräumcoaching vorgehe

Wir nehmen uns gemeinsam einen bestimmten Bereich vor, etwa den »Kleiderschrank im Schlafzimmer oder den »Schreibtisch im Arbeitszimmer. Wir fangen gleich konkret an. Als Expertin für Aufräumcoaching bin ich ein wichtiger Motor und ein hilfreiches Zugpferd, wenn es ans Ausmisten und Aufräumen geht. Gemeinsam packen wir es an. Dabei gebe ich wichtige Tipps und Hinweise rund ums Aufräumen. Zusammen mit meinen Kunden entwickle ich kreative Gestaltungsideen für eine systematische und harmonische Ordnung.

Für einen Einsatz vor Ort plane ich drei Stunden. In diesem Zeitraum werden Ergebnisse gut sichtbar. Und für meine Kunden ist es nicht zu anstrengend. Ich weiß aus Erfahrung, dass Aufräumcoaching meine Kunden Kraft kostet. Sie entscheiden bei jedem einzelnen Teil, was sie behalten, aussortieren oder neu ordnen wollen. Mit meiner Hilfe und meinen inspirierenden Fragen fällt es vielen leichter, eine Entscheidung zu fällen.

Schließlich ist es wichtig, die Disziplin aufzubringen, dranzubleiben. Viele sind schon nach einem Einsatz von mir hochmotiviert. Sie sind sehr begeistert, wenn sie merken, wie Aufräumen Spaß machen kann. Sie machen gerne alleine weiter und wenden das bei mir Gelernte sofort an. Bei anderen ist es hilfreich, wenn wir nach dem ersten Einsatz weitere Termine vereinbaren. Gemeinsam nehmen wir uns die unterschiedlichen »Bereiche der Wohnung vor. Schritt für Schritt entwickeln wir gemeinsam Ordnungskonzepte und Ideen für alle Räume der Wohnung oder des Hauses. So verhelfe ich zu der jeweils individuellen Ordnung für einen Kunden oder eine Kundin.

Um die Ordnung zu halten, empfehle ich: nehmen Sie sich für bestimmte Ordnungsaufgaben feste Zeiten vor. Beispiele dafür sind:

  • Kinderspielsachen ins Kinderzimmer jeden Abend zwischen 19:30 Uhr und 20 Uhr.
  • Wäsche waschen und bügeln am Montag.
  • Wohnung putzen am Freitag.

 

Solche festen Zeit-Boxen schaffen Struktur und helfen dabei, dass Sie die einmal gefundene Ordnung aufrechterhalten.

Aufräumcoaching online

Wenn mein Einsatz vor Ort nicht in Frage kommt, ist Aufräumcoaching online eine gute Alternative. Vielleicht geht es nur um einen kleinen Bereich einer Wohnung oder eines Hauses. Oder die Anfahrt von Berlin wäre zu weit.

Online-Aufräumcoaching heißt, dass wir per »Video-Chat miteinander verbunden sind. Sie benötigen dazu ein Smartphone, einen PC, ein Tablet beziehungsweise einen  Laptop. Über WhatsApp, Facetime oder Skype starten wir den Video-Chat.

Aufräumen im Video-Chat

Wie beim Aufräumcoaching vor Ort teile ich Ihnen bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per Telefon oder E-Mail meine Konditionen mit. Anschließend verabreden wir uns fest zu einem Termin für den Video-Chat. Dieser Termin kann eine bis drei Stunden dauern.

Bei diesem Termin zeigen Sie mir, um was genau es geht. Ich sehe, wo Sie sich mehr Ordnung wünschen. Daraufhin gebe ich Ihnen konkrete Tipps und mache Vorschläge, wie Sie am besten beim Aussortieren und Aufräumen vorgehen. Sie nehmen jedes einzelne Teil in die Hand und entscheiden, wie Sie damit verfahren wollen (behalten, reparieren, spenden, verschenken). Der Ablauf ist genau so, als wäre ich in Ihrer Wohnung. Bis zu einem nächsten Termin machen Sie allein weiter. Ich sehe mir dann das Ergebnis bei unserem nächsten Aufräumcoaching an. Bei Bedarf setze ich die Aufräumberatung fort. Oder wir vereinbaren doch einen Termin vor Ort, ganz wie Sie es wünschen.

Mit dieser Vorgehensweise mache ich regelmäßig gute Erfahrungen. Zusammen mit meinen Kunden freue ich mich über die gefundenen Ergebnisse, wie sich nicht zuletzt an den positiven »Referenzen zeigt.

Aufräumcoaching in Berlin, Potsdam oder Hamburg und München

Zu Beginn meiner Tätigkeit als Aufräumcoach lag der Schwerpunkt meiner Arbeit beim Aufräumcoaching in Berlin. Mittlerweile kamen viele weitere Orte und Regionen in Deutschland dazu. Hier einige Beispiele:

Aufräumcoaching in Potsdam

Beim Aufräumcoaching in Potsdam brachte ich mit einer Kundin in mehreren Terminen »Ordnung in ihre Papiere. Wir entrümpelten außerdem die Garage. Sie enthielt den kompletten Hausstand des kürzlich verstorbenen Vaters.

Aufräumcoaching in Hamburg

Ebenfalls am Anfang meiner Arbeit als Aufräumcoach führte mich ein Auftrag zum Aufräumcoaching nach Hamburg. Es ging um das »Sortieren und Aussortieren von Kleidung. Besonders beeindruckte den Kunden meine Zielstrebigkeit.

Aufräumcoaching in München

Häufig erhalte ich Kundenanfragen zum Aufräumcoaching in München und Umgebung bis hin zum Starnberger See. Ein älteres Ehepaar hat mit meinem Aufräumcoaching seinen Hausstand in ihrem mehrstöckigen Haus komplett umstrukturiert. Alles für sie Wichtige räumten wir ins Erdgeschoss. Das obere Stockwerk machten wir frei für eine spätere Pflegekraft.

Und in der Praxis sieht Aufräumcoaching so aus: im Video "So geht das mit der Ordnung!" wird gezeigt, wie Aufräumcoaching in einem ganzen Haus abläuft.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top