04.04.2016

Wie hält man Ordnung als Familie?
Räum endlich auf!

"Dann steht Rita Schilke in unserer Wohnung, eine freundlich-resolute Frau um die fünfzig... Nach der Inspektion unseres gemeinsamen Bücherregals und einer Glasvitrine, in der sich CDs stapeln, rät sie, nicht überraschend, zum konsequenten Aussortieren. Man müsse sich einen Termin setzen, erfahren wir, wie für den Zahnarzt. Da gehe man schließlich auch hin."
tagesspiegel.de

Logo: Tagesspiegel
Scroll to Top