02.11.2017

Unter Kollegen
Spülmuffel in der Teeküche

"Oder es gibt eine Servicekraft, die dafür bezahlt wird." Allerdings muss auch jemand diese Aufgaben koordinieren, betont Rita Schilke."
svz.de

Scroll to Top