Ersehnte Ordnung dank Aufräumhilfe

Ordnung schaffen: Aufräumen mit Hilfe

Ohne Hilfe keine Ordnung?

Im Laufe des Lebens sammeln sich viele Gegenstände an, kleine Erinnerungsstücke finden sich in den Schränken wieder und selbst so mancher alter Kugelschreiber hat eine Geschichte zu erzählen. Sollte der kaputte Blumentopf weggeworfen werden oder ist er ein Andenken an die Großmutter? Sind die alten Terminplaner nur beschriebenes Papier oder Zeugnisse der gelebten Vergangenheit? Hier die Kraft zu finden, aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen, ist nicht leicht.

Weiterlesen: Ersehnte Ordnung dank Aufräumhilfe

7 Aufräumtipps für das Wohlfühlen in einer aufgeräumten Wohnung

Für das Aufräumen setzen Sie sich Termine im Terminplaner

Termine setzen

Immer wieder werde ich gefragt, wie man es denn schaffen kann mit dem Aufräumen überhaupt erst anzufangen und die schöne Ordnung dann auch zu behalten. Deshalb hier mal 7 wichtige Aufräumtipps aus meiner täglichen Arbeit.

Weiterlesen: 7 Aufräumtipps für das Wohlfühlen in einer aufgeräumten Wohnung

Über die Hintergründe des Aufschiebens

"Fünf vor 12"

Aufschieben vermeidet Entscheidung

Wenn Sie mehr über die Hintergründe des Aufschiebens wissen möchten, können Sie sich dem Thema auch durch Nachdenken und anhand von Fallbeispielen nähern. Volksweisheiten wie beispielsweise „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ helfen hier leider nicht weiter. Denn das Aufschieben von alltäglichen Arbeiten oder sogar dringend zu erledigenden Aufträgen ist keinesfalls eine Frage der Intelligenz oder gar eine Krankheit.

Weiterlesen: Über die Hintergründe des Aufschiebens

Aufgeräumt und Platz gemacht!

Ordnung in Keller, Garage, Wohnung

Aufräumen schafft Ordnung

Das kennen alle: viele Dinge, über die man sich ursprünglich gefreut hat, werden irgendwann zum Ballast, zu Sammlungen, die man schamhaft versteckt. Unordnung entsteht, Resignation ist die Folge. Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden: Fehlanzeige! Wenn Sie auch zu den „Sammlern“ gehören, die gerne shoppen, dann aber mit dem Gekauften gar nicht mehr glücklich sind, kennen Sie das Unbehagen, das einen befällt, wenn Altes, Ungeliebtes die Räume verstopft.

Weiterlesen: Aufgeräumt und Platz gemacht!

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Info: Datenschutzerklärung